Weltherrschaft: Pläne, Wünsche, Neuzugänge

Hier bitte alle Diskussionen rein zu Dingen, die sich um Ausbau und Verbesserung unseres Angebots drehen.
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Thorgal
Beiträge: 4
Registriert: 6. Aug 2017, 16:54

Re: Weltherrschaft: Pläne, Wünsche, Neuzugänge

Beitrag von Thorgal »

Liebes the pod Team (inkl. Jochen)

Vielen Dank für die vielen tollen Podcasts, ich gehöre auch zu denen die nur ein Bruchteil schafft. Weniger ist kein Problem. Ich wünsche euch viel Gelingen an euren Projekt und Lebensstationen Jochen, André, Sebastian und alle anderen...
Obwohl ich das bei Dankesreden meistens hasse, André du hast beim Dank deine Familie und Freundin vergessen. Ich möchte hier mal deiner Freundin danken, dass Sie dich in der nicht ganz einfachen Zeit unterstützt.

Ich freue mich auf die Jochen freie Zeit und noch mehr wenn er wieder zurück ist.

ClintSchiesstGut
Beiträge: 370
Registriert: 16. Mär 2019, 13:18
Wohnort: West NRW

Re: Weltherrschaft: Pläne, Wünsche, Neuzugänge

Beitrag von ClintSchiesstGut »

Moin moin,

Andre ist nicht umsonst Han Solo.
Selbst wenn Andre 'solo' ist, kann er jedem Zellentrakt des Imperiums entkommen. ;)

Möge die Macht mit dir sein, Andre.

Am Ende sind es dann C3PO (Sebastian) und R2D2 (Dom), die mit ihrem "Macht Raumduft 2020" Andre's Gedanken stärken und es folgt eine Legen... Es kommt gleich... däre - Legendäre - Flucht ermöglichen.

Das wird großartig 2020, die Macht ist stark in Euch. Vertraut der Macht!
:whistle:

kuheuter23
Beiträge: 5
Registriert: 13. Nov 2018, 10:22

Re: Weltherrschaft: Pläne, Wünsche, Neuzugänge

Beitrag von kuheuter23 »

Hallo Jungs,

ich bin seit Andrès ausscheiden von der Gamestar Hörer und Backer des Podcasts (bleibe es auch weiterhin) und kann daher Jochens Entscheidung in Teilen gut nachvollziehen. Auch bei mir machen sich Ermüdungserscheinungen sichtbar. Vieles (alles) ist halt schon einmal erzählt worden und man befindet sich so ein wenig im Hamsterdrehrat. Trotzdem gibt es immer wieder Highlights, die der Unterstützung wert sind (und ich benötige ja auch Hörstoff beim Laufen).

Neue interessante Themen zu kreieren und gute Leute hinzuzuholen ist dabei sicherlich sehr schwierig aber auch notwendig. "Wer sich nicht bewegt, wird bewegt." Also Kopf hoch und dranbleiben und hoffen, dass das Projekt noch viele gute Jahre vor sich hat.

PS: Mich wundert immer, dass ihr keine Kennzahlen über Hörerzahlen erhebt. Die Begründung hinsichtlich journalistischer Inhalte überzeugt mich da nur bedingt. Letztendlich seit ihr ja auch eine Unternehmung und da sollte man schon mal grundsätzlich wissen sollen, was gut ankommt und was nicht und wo man man Energie reinstecken sollte, und was man auch getrost weglassen kann. Vielleicht wäre auch wieder mal eine Umfrage notwendig.

PSS: Gegen Schlafmangel aufgrund Gedankenkarussell hilft meiner persönlichen Erfahrung nach nur Baldriantabletten aus der Apotheke. Die sind pflanzlich und lassen das Gedankenkarussell schön zur Ruhe kommen. Klingt zwar komisch, hier "medikamentös" zu unterstützen, aber manchmal hilft eben nur das.

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 5069
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Weltherrschaft: Pläne, Wünsche, Neuzugänge

Beitrag von Andre Peschke »

kuheuter23 hat geschrieben:
14. Jan 2020, 09:32
PS: Mich wundert immer, dass ihr keine Kennzahlen über Hörerzahlen erhebt. Die Begründung hinsichtlich journalistischer Inhalte überzeugt mich da nur bedingt.
Nun, das ist ja auch nur ein Teil der Begründung. Der andere ist ja, dass wir euch komplette Freiheit von Werbung und Trackern versprochen haben. Und ohne Tracking, keine Kennzahlen.

Eine Umfrage könnte man aber machen. Bringen tun sie aber in meiner Erfahrung wenig. Wenn ich jetzt feststelle, dass - fiktives Beispiel - "Aber Warum?" das Format ist, dass am wenigsten gehört wird mit sagen wir nur 20% der Unterstützer. Dann weiß ich aber nicht, ob die 20% die es hören nicht gerade dieses Format dafür ganz besonders hervorragend finden. Oder warum die anderen User es nicht hören (Thema, Aufbereitung, Zeitgründe...).

Ich denke, wir haben auch ohne Umfrage ein ganz gutes Gefühl dafür, was eher große Teile von euch hören (10 Jahre Klüger, Wertschätzungen, Feierabendbier usw) und was eher kleinere Gruppen ansprich (Nachgeforscht zB).

Ich finde, es macht mehr Sinn, auf das große Ganze zu schauen. Beim Rückblick auf einen Monat, sollte sich eine coole Mischung ergeben aus Analysen, fluffigen Gesprächen, Meta-Themen und unterschiedlichen Schwerpunkten. Weil es Zeit kostet, sich intensiv mit einem Spiel auseinanderzusetzen, gibt es Momentan zB noch einen Mangel an konkreten Spielanalysen. Wenn ich sowas sehe, macht mich das eher unzufrieden, als irgendwelche Kennzahlen. Die Idee war ja, ein Audio-Magazin für Spiele anzubieten. Wie bei einem Magazin, würde ich die Veröffentlichungen eines Monats als Heftinhalt begreifen und eher fragen: War das ein gutes Heft. Daher auch der Ansatz aus der Weltherrschaft ein wenig zu schauen, was ist denn der "Leuchtturm", diesen Monat, sprich: Was ist denn evtl. meine Coverstory.

Andre

Wendtilator
Beiträge: 1
Registriert: 14. Jan 2020, 16:26

Re: Weltherrschaft: Pläne, Wünsche, Neuzugänge

Beitrag von Wendtilator »

Ich habe auch soeben die Weltherrschaftsfolge zu Ende gehört und möchte dir (Andre), einfach mal einen kleinen Text schreiben.
Ich bin noch nicht so lange Backer dieses Podcasts und bin auch erst im Verlaufe des Sommers auf euch aufmerksam geworden. Doch ich freue mich über jede neue Folge, die ihr raus bringt. Dabei lege ich, wie viele andere, nicht so viel Wert darauf, dass wöchentlich mindestens 4 Inhalte erscheinen, sondern viel mehr darauf, dass die Inhalte gut sind und vor allem, dass man euch den Spaß am ganzen Projekt anmerkt. Diese Authentizität und Lockerheit macht für mich einen großen Teil der Begeisterung eures Podcasts aus.

Deswegen probiere an das Ganze etwas gelassener ran zu gehen (ich weiß wie schwierig das ist, sich selbst davon zu überzeugen). Ich werde mich nach wie vor über jede neue Folge freuen, auch wenn es vorerst weniger werden würden. Das Wichtigste ist, dass auch wenn es mal anstrengend und nervig werden kann, du niemals vergisst, dass das ganze ein Projekt ist, welches nicht nur den Zuhörern, sondern vor allem auch euch Spaß machen soll.

ElFabio
Beiträge: 51
Registriert: 8. Mär 2018, 12:22

Re: Weltherrschaft: Pläne, Wünsche, Neuzugänge

Beitrag von ElFabio »

Ich bin schon seit einigen Jahren Abonnent. Inzwischen schlafe ich häufig beim hören ein - allein das ist mir mein Jahresabo wert !
Scheinbar ist meine Psyche inzwischen so darauf gepolt und sagt sich "Gamespodcast bedeutet keine Familie, keine Arbeit, kein Stress - abschalten."
In diesem Sinne weiter so und ich hoffe Du findest bald auch wieder mehr Ruhe.

Benutzeravatar
Enlagom
Beiträge: 151
Registriert: 18. Dez 2015, 10:22

Re: Weltherrschaft: Pläne, Wünsche, Neuzugänge

Beitrag von Enlagom »

ClintSchiesstGut hat geschrieben:
14. Jan 2020, 05:52
Am Ende sind es dann C3PO (Sebastian) und R2D2 (Dom), die mit ihrem "Macht Raumduft 2020" Andre's Gedanken stärken und es folgt eine Legen... Es kommt gleich... däre - Legendäre - Flucht ermöglichen.
okej.. Wer ist dann Jochen? Prinzessin Leia? Der Imperator?? JarJAr Bings???
Egal, ein paar Gedanken auch von mir.

Vielen lieben Dank Andre für die offenen Worten, für deine Hingabe, und auch dafür, wieviele Sorgen du dir um dein Pod-Baby machst.
Vor allem auch für den einen Satz, daß Jochen keinesfalls ersetzbar ist. Aber eine Überbrückung auf Zeit wird funktionieren.
Zweifel sind nur menschlich, aber ich weiß, daß dieser Podcast dank Dir, Sebastian, Dom, Wolfgang und allen anderen zum Erfolg verurteilt ist.
Und ich freu mich wenn Jochen wieder mit voller Kraft dabei ist.

Im Übrigen erwarte ich mir persönlich nicht wirklich irgendeine Art von Erklärung von Jochen für seine Auszeit.
Mag sein, daß das auch daran liegt, dass ich selbst vor einiger Zeit ein Sabatical genommen habe. Es tat mir sehr gut.

Regelmäßiger Twitch Chat wär übrigens cool, allerdings würd ich mir einen Abendtermin wünschen..

alles liebe
Markus

lolaldanee
Beiträge: 1035
Registriert: 2. Jun 2016, 14:05

Re: Weltherrschaft: Pläne, Wünsche, Neuzugänge

Beitrag von lolaldanee »

ElFabio hat geschrieben:
14. Jan 2020, 19:13
Ich bin schon seit einigen Jahren Abonnent. Inzwischen schlafe ich häufig beim hören ein - allein das ist mir mein Jahresabo wert !
Scheinbar ist meine Psyche inzwischen so darauf gepolt und sagt sich "Gamespodcast bedeutet keine Familie, keine Arbeit, kein Stress - abschalten."
In diesem Sinne weiter so und ich hoffe Du findest bald auch wieder mehr Ruhe.
He, bei mir ist es genau anders rum, ich höre die Podcasts meist bei meinem superlangen Arbeitsweg, das heist the Pod ist unrettbar mit Stress verbunden, pendeln ist echt scheiße :/

Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 924
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: Weltherrschaft: Pläne, Wünsche, Neuzugänge

Beitrag von schneeland »

lolaldanee hat geschrieben:
15. Jan 2020, 09:24
He, bei mir ist es genau anders rum, ich höre die Podcasts meist bei meinem superlangen Arbeitsweg, das heist the Pod ist unrettbar mit Stress verbunden, pendeln ist echt scheiße :/
Ich versuche das umgekehrt zu sehen: Pendeln ist zwar grundsätzlich eher scheiße, aber immerhin kann ich dabei The Pod hören. So eine Folge 10-Jahre-Klüger macht die 2-2 1/2 Stunden, die ich in die Pendelei zu meinem Zweitbüro versenke, entschieden erträglicher.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)

Benutzeravatar
ProfessorFutura
Beiträge: 73
Registriert: 10. Dez 2019, 21:11

Re: Weltherrschaft: Pläne, Wünsche, Neuzugänge

Beitrag von ProfessorFutura »

Ach du scheiße - da lob ich mir doch die 5 Minuten Fußweg die ich zum Büro brauche :) #lifequality

Benutzeravatar
echtschlecht165
Beiträge: 1658
Registriert: 9. Jan 2017, 13:26

Re: Weltherrschaft: Pläne, Wünsche, Neuzugänge

Beitrag von echtschlecht165 »

ich pendel täglich fast 3h insgesamt, Podcasts kann ich viele hören
In Stein gemeißelt

Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 1185
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: Weltherrschaft: Pläne, Wünsche, Neuzugänge

Beitrag von IpsilonZ »

Habe die Folge erst vor kurzem gehört aber wollte mich auch für den tiefen Einblick bedanken. Also, äh... danke!

Der Abgang von Nina hatte mich sehr getroffen, da mit ihr eine spannende Perspektiven und auch eine für mich noch ungewöhnliche Herangehensweise gegangen ist. Ich habe zu der Zeit auch darüber nachgedacht mein Abonnement zu kündigen. Nicht aus Protest (das wäre ein äußerst stummer Protest gewesen, weil ich wenig davon halte groß anzukündigen, dass ich soeben mein Abo gekündigt habe/bzw. es androhe... :D ) aber ich hab gemerkt, dass ich seltener die neuen Folgen gehört hatte.

Aber ich bin noch da, habe wieder einige Folgen nachgeholt und die Weltherrschafts-Folge hat mir das Gefühl gegeben die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Ich werde Nina immer noch vermissen und drück auch die ganze Zeit F5 auf Twitter um zu sehen was sie als nächstes so vor hat. :D
Aber die The Pod Pläne grad klingen toll und es hat mich auch sehr gefreut, dass Dom jetzt öfter involviert wird. Er hat sich super eingegliedert und ich freue mich grad echt immer ihn zu hören.

Ich drück die Daumen, dass die nächsten Monate entspannter laufen. Ich gehöre auch zu denen, die mit einem reduzierteren Wochenplan sehr gut leben können und denke, dass es langfristig auch die beste Entscheidung ist um die Qualität aufrecht zu erhalten ohne euch vollkommen zu verausgaben.
Gute Besserung natürlich auch an (den alten) Jochen, auch wenn ich hoffe, dass er das hier nicht liest, da er sein Sabbatical gefälligst ernst nehmen und so viel Abstand wie möglich nehmen soll!

Incursio
Beiträge: 79
Registriert: 7. Feb 2018, 19:49

Re: Weltherrschaft: Pläne, Wünsche, Neuzugänge

Beitrag von Incursio »

Vielleicht ganz kurz nach dem hören weiterer Folgen:
Dom + Sebbe + André = neue Liebe.

Das passt, macht Laune und man spürt wieder den alten Spirit. Natürlich auf eine andere Art als damals, trotzdem macht’s mir soviel Spaß wie lange nicht mehr.

Keine Kritik an Jochen, aber man hat schon gemerkt, dass er einfach ne Auszeit nötig hatte. So im Nachhinein gesehen, da ist man ja immer schlauer ;)

Macht entspannt weiter so!

Sebastian
Zuletzt geändert von Incursio am 16. Jan 2020, 22:28, insgesamt 1-mal geändert.

MHMainz
Beiträge: 5
Registriert: 8. Jul 2019, 17:02

Re: Weltherrschaft: Pläne, Wünsche, Neuzugänge

Beitrag von MHMainz »

Dom hat wahrscheinlich die perfekte Podcast - Stimme.
Super sympathischer Typ - das passt super !!

lovecraftFTW
Beiträge: 34
Registriert: 26. Jun 2017, 20:23

Re: Weltherrschaft: Pläne, Wünsche, Neuzugänge

Beitrag von lovecraftFTW »

Jochen wird mir schon fehlen. Ist der einzige der sich auch nicht zu schade war regelmäßig den "Grinch" zu spielen und durch sein Contra spannende Diskussionen angestoßen hat.
Dom und Seb sind nicht so die Typen dafür (keine Kritik).
Bleibt also nur noch Andre für diese Rolle oder es muss Ersatz her :think:

Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 1185
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: Weltherrschaft: Pläne, Wünsche, Neuzugänge

Beitrag von IpsilonZ »

lovecraftFTW hat geschrieben:
17. Jan 2020, 00:25
Jochen wird mir schon fehlen. Ist der einzige der sich auch nicht zu schade war regelmäßig den "Grinch" zu spielen und durch sein Contra spannende Diskussionen angestoßen hat.
Dom und Seb sind nicht so die Typen dafür (keine Kritik).
Bleibt also nur noch Andre für diese Rolle oder es muss Ersatz her :think:
Dem würde ich widersprechen. Grad Dom hat auch schon einige Diskussionen angeregt die sehr kontrovers diskutiert wurden. ^^

Herrmann
Beiträge: 204
Registriert: 14. Apr 2016, 10:30

Re: Weltherrschaft: Pläne, Wünsche, Neuzugänge

Beitrag von Herrmann »

IpsilonZ hat geschrieben:
17. Jan 2020, 20:10
lovecraftFTW hat geschrieben:
17. Jan 2020, 00:25
Jochen wird mir schon fehlen. Ist der einzige der sich auch nicht zu schade war regelmäßig den "Grinch" zu spielen und durch sein Contra spannende Diskussionen angestoßen hat.
Dom und Seb sind nicht so die Typen dafür (keine Kritik).
Bleibt also nur noch Andre für diese Rolle oder es muss Ersatz her :think:
Dem würde ich widersprechen. Grad Dom hat auch schon einige Diskussionen angeregt die sehr kontrovers diskutiert wurden. ^^
*Hust* Anno *Hust*

lovecraftFTW
Beiträge: 34
Registriert: 26. Jun 2017, 20:23

Re: Weltherrschaft: Pläne, Wünsche, Neuzugänge

Beitrag von lovecraftFTW »

Herrmann hat geschrieben:
17. Jan 2020, 20:11
IpsilonZ hat geschrieben:
17. Jan 2020, 20:10
lovecraftFTW hat geschrieben:
17. Jan 2020, 00:25
Jochen wird mir schon fehlen. Ist der einzige der sich auch nicht zu schade war regelmäßig den "Grinch" zu spielen und durch sein Contra spannende Diskussionen angestoßen hat.
Dom und Seb sind nicht so die Typen dafür (keine Kritik).
Bleibt also nur noch Andre für diese Rolle oder es muss Ersatz her :think:
Dem würde ich widersprechen. Grad Dom hat auch schon einige Diskussionen angeregt die sehr kontrovers diskutiert wurden. ^^
*Hust* Anno *Hust*
ich glaube das war eher nicht mit Absicht. direkt an der Diskussion teilgenommen hat er ja auch nicht...

TimeEater
Beiträge: 24
Registriert: 7. Dez 2016, 21:45

Re: Weltherrschaft: Pläne, Wünsche, Neuzugänge

Beitrag von TimeEater »

Höhrer der ersten Stunde, Baker der ersten Stunde.
Ikke bleib, ich hab mir doch damals nicht gesagt:"Microsoft und Apple Aktien, Bitcoin...Alles verpasst, aber wenigstens biste hier mal bei was Großem direkt am Start!" nur um dann beim ersten Gegenwind abzuspringen! :ugly: Ich find alle Formate prima, hab nichts zu meckern und der Jochen wird wieder kommen - die paar Monate werden wir auch ohne ihn auskommen. Datt muss das Boot abkönnen, Herr Kaleu ;) Außerdem find ich es super, dass Dom mehr Zeit bekommt, ich find ihn Klasse!
Andre, übertreib es nicht mien Jung. Die Welt geht nicht unter, weil du in ein/zwei Cast fehlst. Die Welt geht nicht unter, wenn paar Monate lang der Content ein bischen weniger wird es holpriger wird.
Wenn du uns wegen Überarbeitung oder Beziehungsstreß ausfällst, dann wird es noch schlimmer...no pressure 8-)

Christian K.
Beiträge: 1
Registriert: 19. Jan 2020, 23:33

Re: Weltherrschaft: Pläne, Wünsche, Neuzugänge

Beitrag von Christian K. »

Hey Andre.
*Extra gerade für das Forum registriert.
*Bin Baker seit der ersten Stunde.
*Liebe diesen Podcast.
*Bleibe bestimmt noch sehr sehr lange Baker (tendenziell bis zur letzten Stunde)
*Bitte bitte schalte ein paar Gänge runter - ernsthaft!
*Weniger Inhalt ist gar kein Problem.
*Ich hätte ein schlechtes Gewissen wenn jemand durch den Podcast ausgebrannt wird - egal ob Andre oder jemand anderes.
*Jochen wünsche ich eine schöne Auszeit.

Ganz liebe Grüße!

Antworten