Klage gegen EA wegen Lootboxen in FIFA 20

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 1717
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Klage gegen EA wegen Lootboxen in FIFA 20

Beitrag von Axel »

Gibt es eigentlich einen Sammelthread für die Lootbox-Problematik und den verschiedenen Klagen und Versuche der Politiker dagegen vorzugehen? Dann bitte da rein kopieren!

In Frankreich wurde eine neue Klage eingereicht gegen EA wegen deren Ultimate Team Modus in FIFA 20.
https://www.getfootballnewsfrance.com/2 ... -gambling/

Klagen tut ein 32 Jähriger Spieler, der 600€ investierte und deswegen Probleme bekam seine Miete zu bezahlen. Es gibt keinerlei Warnungen und Deklarationen, welche den Modus als Glücksspiel ausweisen. Der Mann bekommt Unterstützung von zwei Pariser Anwälte, welche weiter ausführen, dass es nicht in Ordnung ist, dass beispielsweise auch 12 Jährige ohne Restriktion seitens des Herstellers (also EA) Geld in diesen Modus versenken können. Der ganze Ultimate Team Modus gleicht laut den Anwälten in seiner Spiellogik den von Kasinos. Außerdem hoffen die beiden Anwälte durch die Klage, dass EA den Algorithmus offenlegt, welcher dafür verantwortlich ist, welche Karten ein Käufer eines Packs bekommt.
National Wrestling Alliance
Best wrestling today, believe it!

imanzuel
Beiträge: 798
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: Klage gegen EA wegen Lootboxen in FIFA 20

Beitrag von imanzuel »

Axel hat geschrieben:
13. Feb 2020, 21:13
Klagen tut ein 32 Jähriger Spieler, der 600€ investierte und deswegen Probleme bekam seine Miete zu bezahlen.
Sollte diese Person nicht irgendwelche Krankheiten/Anfälligkeiten ala Spielsucht haben: Sowas von verdient. Wer 600 Euro für MTX ausgibt, hat es ehrlich gesagt nicht anders verdient.

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 2631
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Klage gegen EA wegen Lootboxen in FIFA 20

Beitrag von Vinter »

Das ist ja genau der Punkt bei Lootboxen ;)

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 1717
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: Klage gegen EA wegen Lootboxen in FIFA 20

Beitrag von Axel »

@Imanzuel: Schonmal dran gedacht, dass solche Lootbox Systeme selbst auch diese Sucht wecken können? Ist lange nicht jeder Mensch so rational bzw. abgestumpft zu solchen Mechaniken. Deswegen ist das „selber Schuld“ doch unangebracht. Woher soll man auch wissen, dass man anfällig für Spielsucht ist, wenn man vorher keine Berührung damit hatte? Und wenn es dann passiert, ist es schon zu spät.

Nur, normales Glücksspiel ist in den westlichen Ländern streng reglementiert. Und es gibt viele Hilfen, wenn man da reinrutscht. Dadurch, dass Lootboxen aber in vielen Ländern (noch) nicht als Glücksspiel anerkannt ist, sind diese eben ohne Hürde zu erreichen. Darum geht es doch!
National Wrestling Alliance
Best wrestling today, believe it!

Benutzeravatar
Leonard Zelig
Beiträge: 1460
Registriert: 5. Jan 2016, 19:56

Re: Klage gegen EA wegen Lootboxen in FIFA 20

Beitrag von Leonard Zelig »

Dass mit den Glücksspielen nimmt sowieso langsam Überhand meiner Meinung nach. Ich schaue regelmäßig Eurosport und in den Werbepausen wird da echt ständig Werbung für irgendwelche Casino-Apps gemacht. Natürlich richtet sich das Angebot nur an Menschen in Schleswig-Holstein, wers glaubt. :roll:

Bei Twitch gehören Streams von Online-Casinos mittlerweile auch zu den beliebtesten Channels. Ich glaube auch, dass diese ganzen Sportwetten mit bekannten Testimonials eine Art Einstiegsdroge ins Glücksspiel sind.
"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, but wiser people so full of doubts."

www.gamersglobal.de

Antworten