Ihr braucht echt mal ein Webseiten-Update

Hier bitte alle Diskussionen rein zu Dingen, die sich um Ausbau und Verbesserung unseres Angebots drehen.
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 881
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Ihr braucht echt mal ein Webseiten-Update

Beitrag von schneeland »

Nachdem ich gerade mal wieder auf der Webseite war, muss ich das leider nochmal hier aufwerfen: die Gamespodcast-Webseite könnte echt mal ein Update vertragen. Nicht nur in Sachen Aktualität, sondern auch im Bereich Struktur und Inhalt. Nachdem Ihr ja jetzt eine feste Größe in der deutschen Spielelandschaft seid, gehört da m.E. zumindest mal ein kurzer Abriss der Geschichte von The Pod hin, und zwar so, dass man es auch direkt findet :)

Ist jetzt natürlich nicht super dringend, aber vielleicht ließe sich das ja mal auf die ToDo-Liste setzen, für die Zeit, wenn Jochen wieder da ist.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 2264
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: Ihr braucht echt mal ein Webseiten-Update

Beitrag von Axel »

Wir können ja mal sammeln:

- Mehr Struktur, mehr Übersicht.
- Abriss über die Geschichte des Podcasts - als Text oder idealerweise als 10-15 minütiges Audiofile.
- Monatliches Editorial inklusive Rückblick/Auflistung der vergangenen Sendungen
- Aktualisierter Schnuppermonat. Die jetzigen Beispiele kommen aus 2017 (!). Ein "wenig" aktueller dürfte es dann auch sein. ;)
- Seiten auf Patreons/Steady gehören auch aktualisiert.

Wie Schneeland schon sagte: Muss nicht von jetzt auf gleich sein, aber derzeit wirkt die Seite für uninformierte recht uneinladend.
Der obige Beitrag stellt allein meine Meinung dar. Auch wenn ich es vielleicht nicht jedes einzelne Mal dazu schreibe, weil ich es vergesse: es ist dennoch nicht als Verallgemeinerung gemeint. Du sollst selbstverständlich eine andere Meinung haben. :)

Sanity Assassin
Beiträge: 170
Registriert: 4. Feb 2017, 14:23

Re: Ihr braucht echt mal ein Webseiten-Update

Beitrag von Sanity Assassin »

Axel hat geschrieben:
6. Jun 2020, 22:55
- Abriss über die Geschichte des Podcasts - als Text oder idealerweise als 10-15 minütiges Audiofile.
Auf der Website sollte das IMO definitiv Text sein und nicht zum Hören. Eine Art Folge 0 kann man dann immer noch in den Feed hängen, wenn man will.

Benutzeravatar
ZERNICHTER
Beiträge: 66
Registriert: 2. Apr 2016, 23:47

Re: Ihr braucht echt mal ein Webseiten-Update

Beitrag von ZERNICHTER »

Sanity Assassin hat geschrieben:
7. Jun 2020, 00:38
Axel hat geschrieben:
6. Jun 2020, 22:55
- Abriss über die Geschichte des Podcasts - als Text oder idealerweise als 10-15 minütiges Audiofile.
Auf der Website sollte das IMO definitiv Text sein und nicht zum Hören. Eine Art Folge 0 kann man dann immer noch in den Feed hängen, wenn man will.
Es gibt doch schon https://www.gamespodcast.de/2017/07/18/wer-wir-sind/ Geschichte? Jo, die beiden sind Ex Gamestar Mitarbeiter. Ende der Geschichte. Und auch die andren Punkte kann ich nicht wirklich nachvollziehen.

Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 881
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: Ihr braucht echt mal ein Webseiten-Update

Beitrag von schneeland »

Sanity Assassin hat geschrieben:
7. Jun 2020, 00:38
Auf der Website sollte das IMO definitiv Text sein und nicht zum Hören. Eine Art Folge 0 kann man dann immer noch in den Feed hängen, wenn man will.
Ja, so hatte ich mir das beim Schreiben meines Beitrags auch vorgestellt. Wie Zernichter ja korrekt festgestellt, gibt es auch schon was - das müsste halt mal wieder auf den neuesten Stand gebracht werden (mindestens der Sebbel als fester Mitarbeiter gehört m.E. mit rein und die "festen Freien" Dom und Wolfgang m.E. auch). Und es wär halt ganz schön, wenn man das Ganze auch im Menü wiederfindet und nicht einer quadratischen Kachel, die aussieht, wie alle anderen quadratischen Kacheln auch ;)

Unabhängig davon: eine neuaufgenommene Folge 0, die als erste im Feed erscheint, wäre sicher nicht verkehrt. Worum's mir aber zentral ging ist, dass die Webseite (und auch die Profilseiten bei Patreon und Steady) ja ein Stück weit Aushängeschild sind. Und nachdem The Pod zu den erfolgreichsten deutschen Spielepodcasts gehören dürfte, könnte man da schon ein bisschen nachlegen :)
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)

Maliko
Beiträge: 121
Registriert: 22. Jul 2017, 18:12

Re: Ihr braucht echt mal ein Webseiten-Update

Beitrag von Maliko »

Unterstütze ich absolut. Vor allem der Probemonat sollte definitiv mal aktualisiert werden. Da sind ja viele Formate drin die gar nicht mehr aktuell bzw. sogar auf Eis sind.

1. The Walking Dev - Auf Eis (Letzte Folge Juni 2018)
2. Besserwisser - Auf Eis (Letzte Folge August 2017)
3. Well Played - Scheintot (Seit Oktober 2018 kam genau eine Folge und zwar die mit Jason Schreier)
4. Nachgeforscht - Sehr unregelmäßig (Seit Juni 2019 nur 5 Folgen, eine davon war eine Doppelfolge)
5. Anekdoten - Auf Eis (Letzte Folge Dezember 2019)
6. Hardwaretalk - Sehr sehr unregelmäßig (Insgesamt nur 6 Folgen in 3 Jahren, letzte Folge Januar 2019)

Von insgesamt 15 Formaten die im Probemonat angeboten werden sind 6 endweder komplett auf Eis oder erscheinen nur sehr regelmäßig (das sind 40% der Podcasts). Das wird meiner Meinung nach dem Podcast nicht gerecht, vor allem da es ja auch wirklich gute neue Formate gibt.

Ich würde z.B. auf jedem Fall Gänsehaut mit in den Probemonat nehmen. Genauso wie Aber Warum (fiel letzten Monat zwar aus, aber es ist immer wieder sehr gut und Jochens Auszeit neigt sich ja auch mit etwas Glück so langsam dem Ende), der Filmpodcast und Pile of Fame.

Benutzeravatar
Ranor
Beiträge: 58
Registriert: 1. Sep 2016, 22:11

Re: Ihr braucht echt mal ein Webseiten-Update

Beitrag von Ranor »

Ja, macht da mal bitte was, auch wenn es möglicherweise einen Haufen Zeit kostet. Aber weder die Projekt-Homepage noch die Patreonseite sind mittlerweile ein gutes Aushängeschild für The Pod.
Come quietly or there will be... trouble.

Floki
Beiträge: 127
Registriert: 25. Dez 2019, 15:41

Re: Ihr braucht echt mal ein Webseiten-Update

Beitrag von Floki »

Ich habe echt geschaut, ob wir von unterschiedlichen Websites sprechen.
Ich finde sie sehr schön designt und aufgeräumt. Mit wenigen Klicks finde ich die alten Folgen mit einem passenden Bild.
Ok, ich bin auch meist im Forum unterwegs und höre die Folgen in der iOs App. Aber mir ist nicht einmal ansatzweise aufgefallen, dass die Website so "dringendes" Verbesserungspotential aufweist.

lnhh
Beiträge: 1589
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Ihr braucht echt mal ein Webseiten-Update

Beitrag von lnhh »

Euch ist schon klar, das man das nicht mal an einem Wochenende zusammenkloeppelt? Ganz zu schweigen von etwaigem fehlenden Fachwissen -> sollte man groesser Umbauen wollen.

Einkaufen ist quasi raus, das ist zu teuer.

Bisschen Zeit in das aktuelle Wordpress (buargs) investieren, wuerde aber auf jeden Fall nicht schaden ;)
Fuck Tapatalk

Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 881
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: Ihr braucht echt mal ein Webseiten-Update

Beitrag von schneeland »

lnhh hat geschrieben:
13. Jun 2020, 12:30
Euch ist schon klar, das man das nicht mal an einem Wochenende zusammenkloeppelt?
Hat ja auch niemand behauptet ;). Ich bin nur der Meinung: ein bisschen Webseitenpflege hätte mal einen Eintrag auf der Todo-Liste verdient. Zur Not durchgeführt durch einen willigen The Pod-Praktikanten :D
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)

Benutzeravatar
Lurtz
Beiträge: 1258
Registriert: 22. Feb 2016, 17:19

Re: Ihr braucht echt mal ein Webseiten-Update

Beitrag von Lurtz »

Es ist letztlich ein digitales Geschäftsmodell, da sollte man schon Ressourcen in sowas investieren... Vor allem wird es ja nicht einfacher, das gerade zu ziehen. Ein richtiges Archivsystem macht sich bei dem fehlenden RSS-Feed für alte Folgen ja schon bemerkbar und auf der Website alte Folgen zu finden, ist echt schwierig. Und mit jeder neu dazu kommenden Folge wird das ganze schwieriger gerade zu ziehen...

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 2264
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: Ihr braucht echt mal ein Webseiten-Update

Beitrag von Axel »

lnhh hat geschrieben:
13. Jun 2020, 12:30
Ganz zu schweigen von etwaigem fehlenden Fachwissen -> sollte man groesser Umbauen wollen.
Unterstellen Sie gerade dem Zoidi ein Anfänger zu sein? ;)

Davon abgesehen: Wir erwarten ja keine komplett neue Seite, nur im wesentlichen mehr Übersicht, ein Archiv und hier und da kleine Extras. Sei es nun Überarbeitung der Vorstellungstexte, einen neuen Testmonat und ähnliches. Das sind alles keine Dinge die nun Monate brauchen. Das Zeitaufwendigste ist sicherlich die Archivpflege. Aber da muss man irgendwann ran. Je länger man das vor sich her schiebt, desto komplizierter wird es.
Der obige Beitrag stellt allein meine Meinung dar. Auch wenn ich es vielleicht nicht jedes einzelne Mal dazu schreibe, weil ich es vergesse: es ist dennoch nicht als Verallgemeinerung gemeint. Du sollst selbstverständlich eine andere Meinung haben. :)

TheodLac
Beiträge: 6
Registriert: 9. Jan 2017, 11:45

Re: Ihr braucht echt mal ein Webseiten-Update

Beitrag von TheodLac »

Ich würde mir vor allem eine Einbindung von Kommentaren auf der Website wünschen. Ich finde das Forum leider sehr unübersichtlich bzw habe nicht die Muße, mich einzuarbeiten. An einer Diskussion zu einzelnen Folgen bin ich allerdings interessiert. Wahrscheinlich wäre eine Verlinkung auf einen entsprechenden Thread im Forum vollkommen ausreichend. :D :dance:

Sanity Assassin
Beiträge: 170
Registriert: 4. Feb 2017, 14:23

Re: Ihr braucht echt mal ein Webseiten-Update

Beitrag von Sanity Assassin »

TheodLac hat geschrieben:
30. Jun 2020, 10:14
Ich würde mir vor allem eine Einbindung von Kommentaren auf der Website wünschen. Ich finde das Forum leider sehr unübersichtlich bzw habe nicht die Muße, mich einzuarbeiten. An einer Diskussion zu einzelnen Folgen bin ich allerdings interessiert. Wahrscheinlich wäre eine Verlinkung auf einen entsprechenden Thread im Forum vollkommen ausreichend. :D :dance:
Zwar OT, aber als Service-Hinweis: Das Forum gewinnt m.M.n. extrem dazu, wenn man oben links auf "Schnellzugriff" klickt und in dem aufklappenden Menü dann auf "Neue Beiträge" oder "Ungelesene Beiträge". Das erspart einem das manuelle Durchsuchen der Unterforen und verschafft einen schnellen Überblick, was seit dem letzten Besuch geschrieben wurde.

Antworten