Switch Sports

Wenn ihr Themen oder Fragen vorschlagen wollt, die wir in zukünftigen Folgen diskutieren / beantworten sollen: Bitte hier rein.
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
Benutzeravatar
tanair
Beiträge: 356
Registriert: 16. Sep 2019, 09:42

Switch Sports

Beitrag von tanair »

Runter von der Coach und ab in die Trainingsklamotten. Zeit für eine Wertschätzung von Switch Sports.

Mich würde eine Wertschätzung zu Switch Sports interessieren, vor allem ob die Mechaniken gut funktionieren. Erkennt die Switch die korrekte Ausführung der Bewegungen? Macht es Spaß und motiviert mehr Sport zu machen?

Ich spiele ab und an Mario Tennis Aces. Da funktioniert die Steuerung über Armbewegungen leider gar nicht richtig.
godsinhisheaven
Beiträge: 8
Registriert: 20. Nov 2021, 21:42

Re: Switch Sports

Beitrag von godsinhisheaven »

Pro dafür, Sebastian und Dom!!!
Benutzeravatar
lipt00n
Beiträge: 964
Registriert: 11. Dez 2015, 10:01
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Switch Sports

Beitrag von lipt00n »

Ich fand die Beta sehr ernüchternd und die Steuerung schon recht unpräzise. Habe direkt beim Bowling gewonnen, nachdem ich eine Bewegung raus hatte die fast immer zum Strike führte (zu einfach?).

Meinem Anspruch wird das irgendwie nicht gerecht.
Bild
Mal wieder unterwegs: dorfkartoffel.com
Benutzeravatar
Zeshi
Beiträge: 64
Registriert: 28. Jun 2020, 01:33

Re: Switch Sports

Beitrag von Zeshi »

lipt00n hat geschrieben: 2. Mai 2022, 23:11 Ich fand die Beta sehr ernüchternd und die Steuerung schon recht unpräzise. Habe direkt beim Bowling gewonnen, nachdem ich eine Bewegung raus hatte die fast immer zum Strike führte (zu einfach?).
Also wie bei Wii Sports? :mrgreen:
Otis
Beiträge: 965
Registriert: 23. Mai 2021, 19:30

Re: Switch Sports

Beitrag von Otis »

Ist ziemlich unter gegangen, glaube ich, oder? Bei Ring-Fit oder wie das hieß gab es mehr Resonanz.
Benutzeravatar
lipt00n
Beiträge: 964
Registriert: 11. Dez 2015, 10:01
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Switch Sports

Beitrag von lipt00n »

Zeshi hat geschrieben: 3. Mai 2022, 01:44
lipt00n hat geschrieben: 2. Mai 2022, 23:11 Ich fand die Beta sehr ernüchternd und die Steuerung schon recht unpräzise. Habe direkt beim Bowling gewonnen, nachdem ich eine Bewegung raus hatte die fast immer zum Strike führte (zu einfach?).
Also wie bei Wii Sports? :mrgreen:
Ja, quasi. Wobei das da noch total egal war, weil es sich anno 2006/2007 meistens mit Freunden oder Familie im Wohnzimmer abgespielt hat. Jetzt gibt es diesen Online-Modus, der das Spiel ja aufwerten soll. Tjoa. Ist halt blöd, wenn das ganze Gameplay auf nicht nachvollziehbaren, schwammigen Bewegungen basiert die dann, wenn man sie unter Optimalbedingungen reproduziert statt ganz normal mit "sportähnlichen" Bewegungen zu spielen, zu besseren Erfolgen führen.
Ich kann meiner Schwester vor dem TV auf den Kopf hauen wenn sie beim bowlen "betrügt", ich kann das bei Max Mustermann aus Musterstadt leider nicht. Da ist so eine große Zufallskomponente im Gameplay, das kann mich einfach nicht abholen.
Bild
Mal wieder unterwegs: dorfkartoffel.com
Benutzeravatar
Zeshi
Beiträge: 64
Registriert: 28. Jun 2020, 01:33

Re: Switch Sports

Beitrag von Zeshi »

lipt00n hat geschrieben: 4. Mai 2022, 07:24 Ja, quasi. Wobei das da noch total egal war, weil es sich anno 2006/2007 meistens mit Freunden oder Familie im Wohnzimmer abgespielt hat. Jetzt gibt es diesen Online-Modus, der das Spiel ja aufwerten soll.
Wer baut denn in sowas einen Online-Modus ein?! :lol:
Benutzeravatar
tanair
Beiträge: 356
Registriert: 16. Sep 2019, 09:42

Re: Switch Sports

Beitrag von tanair »

Ich habe gestern Abend zugeschlagen und muss ich sagen: mir macht es echt viel Spaß.

Es ist nicht wirklich eine Alternative zu Ring Fit Adventure. Während Ring Fit Adventure ein vollwertiges Sportprogramm für den gesamten Körper bietet, bewegt man bei Switch Sports eigentlich nur die Arme. Bei Ring Fit bin ich nach 20 min ausgepowert, während ich Switch Sports problemlos Stunden spielen könnte. Dennoch habe ich es mir geholt, um in Home Office mich während der Mittagspause zu bewegen. Zu Ring Fit musste ich mich nach einer gewissen Zeit zwingen. Bei Switch Sports habe ich momentan noch viel Spaß.

Ich finde es auch gut, dass es einen Online Modus gibt, auf den wohl auch der Hauptfokus liegt. Offline erhält man keine Erfahrungspunkte, die man für kosmetische Items einlösen kann. Bei reinen offline Spielen nur gegen die KI würde ich mich schnell langweilen.

Preistipp: wenn ihr über Ring Fit bereits einen Beingurt habt, braucht ihr nicht die Retail-Version für 50€, sondern könnt das Spiel im Nintendo Shop für 40€ erwerben.

5 der Sportarten konnte ich bisher ausprobieren:

Volleyball: (2 Joy-Con Controller) man spielt 2 gegen 2. im Prinzip führt man 5 verschiedene Bewegungen aus: Aufschlag (rechter Controller von unten nach oben und dann oben nach unten), Baggern (beide Controller von unten nach oben), Zuspielen (beide Controller nach oben), Schlagen (rechter Controller von oben nach unten), oder Blocken (beide Controller nach oben). Wichtig ist, dass man den richtigen Zeitpunkt findet um zu schlagen. Ist es zu spät oder zu früh wird es nicht richtig ausgeführt und einfacher für den Gegner zu kontern.

Es hört sich einfach an, macht aber Spaß. 4 von 5 Sternen

Fußball: (2 Joy-Con Controller) man spielt 4 gegen 4. Das Spielprinzip ist ähnlich wie Rocket League. Man spielt mit einem sehr großen Ball in einem Käfig (es gibt also kein Aus).
Man benutzt den linken Joy-Con zum Steuern der Figur und zum Laufen (ZL). Den rechten Controller braucht man zum schießen, in dem man den Controller nach links, rechts, oben oder unten schwingt.

Leider ist Fußball die größte Enttäuschung. Das Feld ist so groß, dass man eigentlich nur den Ball hinterher rennt. Die Ausdauer zum Laufen ist relativ gering und es dauert lange bis man aufgeladen ist. Die Steuerung ist unpräzise. Es fallen daher nur wenig Tore. Ich finde man sollte die Spielfeldgröße verkleinern, um ein dynamischeres Spiel zu ermöglichen. Besser wäre es auch, wenn man mit den Beingurt am Fuß schießen könnte. Warum beinhaltet das Spiel überhaupt einen Beingurt, wenn es letztendlich doch nicht genutzt wird.
2 von 5 Sternen.

Tennis: (1 Joy-Con Controller) 4 gegen 4 (es geht auch 2 gegen 2 allerdings spielt dann immer ein Ghost als Partner mit): die Steuerung ist ähnlich zum Volleyball, man schwingt den Controller im richtigen Zeitpunkt um den Ball zu schlagen. Leider leidet das Spiel auch daran, dass man nicht genau kontrollieren kann wohin man den Ball spielt.
Dennoch macht es Spaß: 3 von 5 Sternen.

Badminton: (1 Joy-Con Controller) 1 gegen 1: von der Steuerung sehr ähnlich, allerdings gefällt es mir besser als Tennis, da es viel schneller gespielt wird, da das Feld auch kleiner ist. 4 von 5 Sternen.

Chanbara : (1 oder 2 Joy-Con Controller) 1 gegen 1: man benutzt den Joy-Controller um Schläge in verschiedenen Richtungen zu schwingen und den Gegner ins Wasser zu werfen. Mit den L-Schulttasten kann man blocken. Der Block kann aber gekontert werden wodurch man kurz benommen ist.

Das Spiel ist witzig aber es hat mir nicht so viel Spaß gemacht, da es schnell chaotisch wird mit den Schwingen: 3 von 5 Sternen.

Bowling habe ich noch nicht ausprobiert.

Insgesamt würde ich schon eine Kaufempfehlung geben, allerdings ist der normale Retailpreis von 50€ etwas zu hoch angesetzt. Für 40 € ist es in Ordnung.
Zuletzt geändert von tanair am 10. Mai 2022, 13:09, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
tanair
Beiträge: 356
Registriert: 16. Sep 2019, 09:42

Re: Switch Sports

Beitrag von tanair »

:D Bowling habe ich jetzt auch angespielt, aber leider ist es eher enttäuschend. Es ist ziemlich einfachen einen Strike zu werfen.
In Online Turnieren geht es darum möglichst viele Strikes zu bekommen, um nicht zu verlieren.

Dennoch hat mich das Spiel so motiviert, dass ich mich tatsächlich nach einem Badminton Verein in meiner Umgebung umgesehen habe und jetzt auch Badminton "in real life" Spiele :D

Leider ist die Turnhalle der Schule nicht so schön wie der Spocco-Square.
Antworten